RTJ-Interview zum Thema größerer Altersunterschied

RTJ hat Berliner Passanten befragt, wie sie zu großen Altersunterschieden in Beziehungen stehen






Vor unserer Kamera steht ein sehr zufrieden und sympathisch wirkender älterer Mann und antwortet auf unsere Frage, wie seine Meinung zu Beziehungen zwischen reiferen Männern und jüngeren Frauen sei. Er vertritt die Meinung, dass das Alter nebensächlich sei, solange die Partner zueinander passen und sich gut verstehen. Besonders in den ersten Jahren einer Beziehung mache sich ein Altersunterschied seiner Ansicht nach ohnehin nicht bemerkbar.

Ob er selbst schon einmal mit einer jüngeren oder älteren Partnerin zusammen gewesen sei, möchten wir von ihm wissen. Er verneint und berichtet, dass seine Frau, mit der er seit 30 Jahren glücklich verheiratet ist, lediglich zwei Jahre älter ist als er. Er bezeichnet seine Ehe als sehr harmonisch und unterstreicht seine Aussage mit einem zufriedenen Gesicht.

Wenn er über die Vorteile nachdenke, die eine Beziehung mit einer jüngeren Partnerin mit sich bringen könnte, dann kann er aufgrund fehlender eigener Erfahrungen nur spekulieren. Er hält es jedoch für möglich, dass der ältere Mann durch eine jüngere Frau mehr Freude am Leben haben könnte, dass sie ihn motivieren könnte, sich körperlich mehr zu betätigen und mehr im kulturellen Bereich zu unternehmen.

Wir danken dem freundlichen Passanten für das Interview und hoffen, dass noch viele weitere glückliche Ehejahre vor ihm liegen.



[zur RTJ Video Seite]

© seit 2006 Reif-trifft-Jung.de
Alle Rechte vorbehalten / all rights reserved