Teil 4 - Umfrage die besten Geschenke für Frauen

Nun werden Sie sich neugierig fragen, welches die unbeliebtesten Geschenke waren, die bei den Beschenkten für Gelächter, Enttäuschung oder Unverständnis gesorgt haben. Aber keine Sorge, selbst wenn in den folgenden Zeilen ein Geschenk zu finden ist, das auch Sie schon einmal an eine Frau verschenkt haben, muss das noch lange nicht heißen, dass es nicht gut angekommen ist. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und die meisten Frauen nehmen Geschenke, mit denen sie nicht besonders glücklich waren, mit Humor. So sagten viele der befragten Damen, dass der Wille zähle und dass schon die Absicht etwas zu schenken ein Geschenk an sich sei. Diese Damen hatten die nicht ganz so passenden Geschenke meist schon längst wieder vergessen.

Andererseits gab es auch einige enttäuschte Damen, die ihrem Ärger einmal Luft machen mussten. So war ein Drittel der befragten Damen tatsächlich noch nie von einem Mann beschenkt worden. Selbstverständlich muss nicht erwähnt werden, dass diese Frauen von der Männerwelt enttäuscht sind. Sie halten Männer für geizig, unkreativ, unaufmerksam und plump.

Der Grundtenor bei den Damen war, dass ein Geschenk dann besonders schlecht ist, wenn der Mann sich offensichtlich überhaupt keine Mühe gegeben hat. So klagten viele beschenkte Frauen über vollkommen unpassende Geschenke. Dazu zählten vor allem Schmuckstücke, die nicht dem Geschmack entsprachen, Unterwäsche, die entweder billig, hässlich, völlig zu groß oder zu klein war, andere Kleidungsstücke, die unpassende Farben, Größen oder Schnitte hatten sowie Parfüms, die nicht zum Geruch der Dame passten.

Viele Männer hatten zwar eine gut gemeinte Absicht, lagen mit ihren Geschenken aber komplett daneben. So schenkten manche Männer wohlwollend Unterwäsche oder Blumen, sind aber der Meinung, dass Unterwäsche aus dem Sexshop oder Plastikblumen von der Tankstelle ausreichend wären, um die Dame zu begeistern. Liebe Herren, lassen Sie sich gesagt sein, Geschenke wie diese können bei einer Frau keinen Blumentopf gewinnen. Auch dürfen Männer nicht davon ausgehen, dass sie mit frauentypischen Artikeln ins Schwarze treffen. Viele der befragten Damen beklagten sich über Geschenke wie Töpfe, Backmaschinen, Staubsauger oder andere Küchengeräte. Es mag zwar sein, dass der Mann denkt, die Frau verbringe gerne Zeit beim Kochen und Backen, das mag auch so sein, doch solche Dinge kauft sich die Dame dann doch lieber selbst. Unter den Antworten der Befragten fanden sich auch einige skurrile und lustige Geschenke, bei denen man sich ernsthaft fragt, ob der Schenker dies ernst gemeint hat. Was hätten Sie für ein Gesicht gemacht, wenn Sie zum Beispiel ein Kondom, Handschellen, eine Kosmetiktasche ohne Inhalt, eine Flasche Bier, ein Gutschein von Tchibo, ein Paket rosa Schlüpfer, Kugelschreiber, 10- Euro-Ohrringe aus dem Billigladen, eine Packung Schokoriegel, ein Kuscheltier, ein Kissen mit der Aufschrift: „Ich liebe dich“, ein Wörterbuch, Schlafanzüge im Oma-Look, eine Zeitschrift, eine Handy Ladestation oder ähnliches sinnloses Zeug geschenkt bekommen hätten? Bestimmt wären sie nicht besonders begeistert gewesen, oder sie hätten – wie viele der befragten Damen – herzhaft gelacht.





[Teil 5 der Geschenkumfrage]


[Hier kostenlos anmelden !]
[zurück zum Themenindex]

© seit 2006 Reif-trifft-Jung.de
Alle Rechte vorbehalten / all rights reserved