Teil 3 - Präsente für junge Damen

Damit ist eindeutig bewiesen, die schönsten nicht-materiellen Geschenke sind die, die perfekt zu der beschenkten Person passen und unerwartet geschenkt werden. Für alle Damen, die wiederum Wert auf materielle Geschenke legen, lassen sich die Herren der Schöpfung nicht Lumpen und greifen teilweise tief in die Tasche, um ihre Herzallerliebste zu begeistern und glücklich zu machen.

Die meisten Frauen freuten sich über teuren Schmuck, wie Ketten, Armbänder, Ohrringe und Ringe. Die eine freut sich mehr über Gold, die anderen mehr über Silber und für manche muss es sogar gleich ein dicker Diamant am Finger sein. Manche Damen freuen sich dabei besonders, wenn der Herr das schöne Schmuckstück obendrein noch gravieren lässt, zum Beispiel mit ihrem Namen oder dem Datum, an dem sich beide kennengelernt haben.

Die beliebtesten Geschenke nach Schmuck sind Handtaschen und Parfüms. Dabei ist bei anspruchsvollen Damen aber unbedingt auf Qualität zu achten, denn mit einem billigen Parfüm oder einer billigen Handtasche kann man kaum ein Frauenherz gewinnen. Da muss es dann schon Gucci oder Louis Vuitton sein. Männer verschenken auch sehr gerne Geschenke, von denen sie selber etwas haben. Zu diesen, nicht ganz uneigennützigen, Geschenken zählt vor allem Unterwäsche. Ein großer Teil der Befragten freute sich sehr darüber, wenn ein Mann ihnen teure, passende und erotische Unterwäsche schenkte, da Dessous etwas sind, dass sich eine Frau selten selbst kauft.

Eine Dame freute sich über ein Boot, zwar war es nur ein Kanu, aber dennoch hatte ihr noch nie jemand ein so großes Geschenk gemacht. Sehr auf finanzielle Sicherheit bedachte Frauen antworteten, das schönste Geschenk an sie sei eine Zukunft ohne jegliche Sorgen um Geld und die Möglichkeit, einkaufen zu gehen, wann man möchte und zu kaufen, was man möchte – einfach unabhängig sein.

Für weitere freudestrahlenden Gesichter sorgten Wochenenden in Luxushotels, iPhones, Karten für ein Ballett oder seltene Eintrittskarten für eine VIP-Veranstaltung. Für manche Frauen ist aber erst das Beste gerade gut genug. So kann man laut unserer Umfrage manchen Frauen nicht mit einer einfachen Pralinenschachtel daherkommen, sondern kann sie nur begeistern, wenn man richtig tief in die Tasche greift. Hier reden wir von Geschenken wie Pelzmänteln aus Nerz im Wert von 1.500 €, Barschecks mit großen Beträgen oder Bargeld, Rolex-Uhren, Chanel-Kleidern, nagelneuen BMWs, ein Penthouse und teuren Designerparfüms. Mit steigenden Ansprüchen einer Dame steigt auch der materielle Wert für die Geschenke, die sie noch begeistern können.





[Teil 4 der Geschenkumfrage]


[Hier kostenlos anmelden !]
[zurück zum Themenindex]

© seit 2006 Reif-trifft-Jung.de
Alle Rechte vorbehalten / all rights reserved